CDU Gemeindeverband Bovenden

Schlachteessen mit Dr. Regina Görner in Lenglern

Schicksalsjahr 2016 - wie weiter mit Deutschland und Europa?

Die Bovender CDU ist eine diskutierende Partei, bei der die Geselligkeit nicht zu kurz kommt. Herzlich lade ich Sie daher zu einem Schlachteessen am Freitag, den 1. April 2016, 19 Uhr, in das Lenglerner Landgasthaus Fricke, Mittelstraße 12, ein. Anmeldungen erbitte ich bis Montag, den 28. März 2016, möglichst unter Verwendung des beigefügten Anmeldeformulares.
Als Ehrengast und Referentin zu dem Thema "Schicksalsjahr 2016 - wie weiter mit Deutschland und Europa?" erwarten wird das CDU-Bundesvorstandsmitglied Dr. Regina Görner aus dem Saarland.

Dr. Görner ist vielen noch aus ihrer Zeit als persönliche Referentin Prof. Dr. Rita Süssmuths bekannt. In der Gewerkschaftsbewegung hat sie jeweils über viele Jahre Tätigkeit als geschäftsführendes Vorstandsmitglied des DGB und später der IG Metall ausgeübt. Im Saarland war sie von 1999 bis 2004 Ministerin für Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales im ersten Kabinett Peter Müllers. Seit 1979 Bundesvorstandsmitglied der CDA, gehört Dr. Görner seit 2000 dem CDU-Bundesvorstand an und engagiert sich aktuell besonders in der Flüchtlings- und der Sozial- sowie Wirtschaftspolitik, wozu wir von ihr Aussagen im Rahmen des Vortrages erwarten dürfen.

Die Einladung richtet sich nicht nur an unsere Mitglieder, sondern selbstverständlich auch an die Lebenspartner und andere politisch Interessierte aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis.

Mit freundlichen Grüßen Ihr

Harm Adam